"Vatikan veranstaltet internationale Tagung zu Robotern und Ethik"

May 13, 2019. 

"Vatikanstadt, 13.05.2019 (KAP) Der Vatikan veranstaltet eine zweitägige Fachkonferenz zu Robotern und Ethik. Bei dem Expertentreffen am Donnerstag und Freitag geht es um Mensch-Maschine-Beziehungen und deren soziale Folgen, um Automatisierungsprozesse in Industrie, Landwirtschaft, Bildung und Medizin, aber auch um neue Aspekte der Kriegsführung sowie um eine mögliche Identität Künstlicher Intelligenz und Rechte von Robotern. Veranstaltet wird die internationale Tagung "Robotics, AI, and Humanity" von den beiden Päpstlichen Akademien der Wissenschaften und der Sozialwissenschaften.

Zu den Vortragenden zählen der Frankfurter Neurowissenschaftler Wolf Singer, die Schweizer Cyberwar-Expertin Sophie-Charlotte Fischer von der ETH Zürich, Gregory Reichberg und Henrik Syse vom Friedensforschungsinstitut Oslo. Joachim von Braun, Präsident der Wissenschaftsakademie und deutscher Agrarwissenschaftler, spricht über Armutsaspekte in Zusammenhang mit Automatisierung, der Würzburger Theologe Wolfgang Schröder referiert über "Roboter und Rechte".

Im Februar hatte sich schon die Jahreshauptversammlung der Päpstlichen Akademie für das Leben mit "Roboethik" im Gesundheitsbereich befasst. "

Link to article here. (Available in German only)