‘Entwicklungsforschung’ – Von der Konstitution einer Disziplin


November 14, 2014.  

Dr. habil. Anna-Katharina Hornidge, interim director of ZEF's Department of Political and Cultural Change will give her "habilitation" lecture in Bonn's University on December 3, 11:15 am.

Venue: Hörsaal 1, Bonn University's main building.

The lecture will be given in German.

Abstract:

‘Entwicklungsforschung’ – Von der Konstitution einer Disziplin

Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir? – Diese drei von Paul Gauguin 1897 in seinem gleichnamigen Gemälde besprochenen Urfragen menschlichen Daseins bilden Rahmen und Leitfaden Anna-Katharina Hornidges Überlegungen zur Konstitution einer Disziplin. Einem Blick in die Hintergründe und Anfänge interdisziplinärer Forschungsbemühungen zu gesellschaftlicher, ökonomischer und ökologischer Entwicklungsprozesse folgt eine kritische Auseinandersetzung mit momentanen Debatten innerhalb der Entwicklungsforschung selbst, sowie die Identifikation der hieraus hervorgehenden Fragen zu Forschungsauftrag und -ausgestaltung in Zukunft. Mit Bezug auf Zeit-Raum-Relationalitäten menschlicher Daseinsgestaltung hinterfragt Frau Hornidge lineare Entwicklungskonzepte und unterstreicht stattdessen das dynamische, nicht-lineare, experimentier- und innovationsfreudige aber auch kontextabhängige Element in Entwicklungsprozessen.

Contact

Anna-Katharina Hornidge

Prof. Dr. Anna-Katharina Hornidge

Phone.:
+49-228-73-